GlossarRechtliche HinweiseKontakt...

Szenario-Entwicklung

Szenarien spezifizieren, wie Nutzer ihre Aufgaben mit der Software in einem bestimmten Kontext ausführen. Dabei spielen Überlegungen eine Rolle, wie die zukünftigen Nutzer mit der Anwendung umgehen werden und was in welcher Reihenfolge getan wird.

Ziel dieses formativen Verfahrens ist es, eine umfassende Sicht auf ein Szenario oder einen Entwurf zu entwickeln, in dem die positiven und negativen Effekte berücksichtigt werden bzw. das „Für“ und „Wider“ systematisch in den Gestaltungsprozess einfließen. Die Evaluation besteht also eher darin, einen möglichst umfassenden Blick zu entwickeln.

Folgende Schritte werden bei der Anforderungsanalye eines Szenarios durchlaufen:

  • Identifizieren von relevanten Eigenschaften einer Nutzungssituation oder eines Entwurfs. 
  • Zu jeder dieser Eigenschaften werden die potenziellen positiven und negativen Effekte auf die relevanten Benutzergruppen beschrieben.

 

Quelle: (Machate, Burmester, 2003)
allevia GmbH - Agentur für interaktive Kommunikation