GlossarRechtliche HinweiseKontakt...

Nutzungskontext-Analyse

Bei einer Nutzungskontextanalyse wird ein Abbild von Benutzern, deren Aufgaben und der von ihnen eingesetzten Technik erstellt.

Dies kann mithilfe von BeobachtungBeobachtung oder InterviewInterviews geschehen.

Sinnvoll kann auch die Bildung von FokusgruppenFokusgruppen sein, um unter Anleitung eines Moderators die notwendigen Sachverhalte zu klären.

Das Ergebnis der Nutzungskontextanalyse besteht in der Ableitung und Dokumentation von Anforderungen an das interaktive Produkt. Dazu ist es notwendig, die Beschreibungen der Aufgaben, der Umgebung und der Benutzer so zu interpretieren, dass diese als Anforderungen an das interaktive Produkt formuliert werden können.

allevia GmbH - Agentur für interaktive Kommunikation